BDKJ DV Braunschweig

Wil­kom­men beim BDKJ Deka­nats­ver­band Braunschweig

Schul­kind­be­treu­ung

In der Schul­kind­be­treu­ung (Hort) enga­giert sich der BDKJ im Inter­es­se der Kin­der, um ihnen eine ange­mes­se­ne Beglei­tung bei der Bewäl­ti­gung des schu­li­schen All­ta­ges sowie einen erfor­der­li­chen Aus­gleich zukom­men zu lassen.

Ker.Mit

Bei ker.mit erle­ben sich Kin­der und Jugend­li­che selbst und in der Grup­pe. In unse­ren Aktio­nen initi­ie­ren wir hand­lungs­ori­en­tier­te Lern­pro­zes­se, die auf jede*n einzelne*n und die Grup­pe wir­ken. Mit viel Spaß und Akti­on ent­wi­ckeln jun­ge Men­schen ihre Kom­pe­ten­zen in den Berei­chen Kom­mu­ni­ka­ti­on, Team­ar­beit, Koope­ra­ti­on und Sozialverhalten.

Neu­ig­kei­ten

News und Ankündigungen

Unse­re Teamer*innen bie­ten erleb­nis­päd­ago­gi­sche Betreu­un­gen für Jugend­li­che unter Ein­hal­tung der aktu­el­len Hygie­ne Maß­nah­men und Vor­schrif­ten an. Die Betreu­un­gen kön­nen eine Ent­las­tung für Eltern und Fami­li­en dar­stel­len, zudem kön­nen in begrenz­tem Umfang auch Themen…

mehr lesen

Hal­lo Welt!

Lie­be Vor­stands­mit­glie­der und Lei­tun­gen, durch die anhal­ten­de Covid-19 Pan­de­mie ändert sich auch das For­mat der Aus(tausch)zeit am Mitt­woch, den 15. Juli 2020 ab 18 Uhr per ZOOM. Den­noch haben wir uns gedacht, dass es nett ist, wenn ihr euch in Klein­grup­pen dort vor…

mehr lesen

Mit­ar­bei­ten

Im BDKJ Braun­schweig und sei­nen Mit­glieds­ver­bän­den enga­gie­ren sich vie­le Men­schen ehren­amt­lich, wei­te­re arbei­ten in ver­schie­de­nen Funk­tio­nen gegen Bezah­lung bei uns. Wir alle tra­gen dazu bei, dass viel­fäl­ti­ge Grup­pen­stun­den, Aktio­nen, Pro­jek­te, Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten und Gemein­schaft erleb­bar sind. Gemein­sam bestär­ken und beglei­ten wir Kin­der und Jugend­li­che auf ihrem Lebensweg.

Wir haben noch viel vor und freu­en uns wenn du bei uns mit­ar­bei­ten möchtest!

Pro­jek­te

Unse­re Projekte

#JAGO – Jugend­ar­beit Geht Online

#JAGO – Jugend­ar­beit Geht Online

In ver­schie­de­nen For­t­­bil­­dungs-Bau­­stei­­nen erhal­ten Jugend­lei­tun­gen die nöti­gen Kom­pe­ten­zen um Online Ange­bo­te in der Jugend­s­ver­bands­ar­beit ein­zu­set­zen. Anhand von ganz kon­kre­ten metho­di­schen Ideen kön­nen die Jugend­lei­tun­gen mit ihren Kin­dern und Jugend­li­chen Online Aktio­nen und Pro­jek­te durchführen.

mehr lesen
Motiv:Aktiv

Motiv:Aktiv

Ihr habt noch Langeweile?10.10. bis 31.10.12–26Kamera o. Han­dy­Ihr wollt eure Leu­te zusam­men trom­meln, etwas unter­neh­men und dafür auch noch was gewin­nen? Dann lasst euch eine Akti­on ein­fal­len, die ihr gemein­sam als Grup­pe durch­füh­ren könnt. Wenn sich die­se Akti­on in…

mehr lesen

Ter­mi­ne

Unse­re bevor­ste­hen­den Ver­an­stal­tun­gen und Termine

Momen­tan gibt es kei­ne Veranstaltungen

Juni 2021

17 Juni

19:00 – 20:30
#JAGO – Was geht im Sommer?!

Es geht wie­der los – aber wie und sicher

Wie kann ich Jugend­ar­beit statt­fin­den las­sen, ins­be­son­de­re für Grup­pen­stun­den, Aktio­nen und Frei­zeit­maß­nah­men? Kann ich mit mei­nen Jugend­li­chen in ande­re Bun­des­län­der fah­ren? Wie ist es mit Tests, Wie ist es bei einem Coro­na­fall? Wie sind die Ver­fah­rens­we­ge? Wel­che Rege­lun­gen gibt es derzeit?

Die­se und Fra­gen und eini­ge mehr stel­len sich der­zeit vie­le Jugendleiter*innen in den Jugend­ver­bän­den. Wir möch­ten euch an die­sem Abend dazu eini­ge Hil­fe­stel­lun­gen auf­zei­gen und haben daher zwei kun­di­ge Men­schen ange­fragt, die uns eini­ge Ant­wor­ten lie­fern können.

Refe­ren­ten: Jens Ris­se (BDKJ LAG Geschäfts­füh­rer) und ange­fragt ist die Jugend­för­de­rung / Gesund­heits­amt Braunschweig

Ver­an­stal­tun­gen und Ter­mi­ne des BDKJ Hildesheim

Momen­tan gibt es kei­ne Veranstaltungen

Juni 2021

17 Juni

19:00 – 20:30
#JAGO – Was geht im Sommer?!

Es geht wie­der los – aber wie und sicher

Wie kann ich Jugend­ar­beit statt­fin­den las­sen, ins­be­son­de­re für Grup­pen­stun­den, Aktio­nen und Frei­zeit­maß­nah­men? Kann ich mit mei­nen Jugend­li­chen in ande­re Bun­des­län­der fah­ren? Wie ist es mit Tests, Wie ist es bei einem Coro­na­fall? Wie sind die Ver­fah­rens­we­ge? Wel­che Rege­lun­gen gibt es derzeit?

Die­se und Fra­gen und eini­ge mehr stel­len sich der­zeit vie­le Jugendleiter*innen in den­Ju­gend­ver­bän­den. Wir möch­ten euch an die­sem Abend dazu eini­ge Hil­fe­stel­lun­gen auf­zei­gen und haben daher zwei kun­di­ge Men­schen ange­fragt, die unsei­ni­ge Ant­wor­ten lie­fern können.

Refe­ren­ten: Jens Ris­se (BDKJ LAG Geschäfts­füh­rer) und ange­fragt ist die Jugend­för­de­rung / Gesund­heits­amt Braunschweig

Anmel­dun­gen unter: https://www.bdkj-bs.de/veranstaltungen/jago-was-geht-im-sommer/

Juni 2021

19 Juni

10:00 – 17:00
Über­Be­lich­tet – Social­Me­dia Work­shop für die Ver­bands­ar­beit Juni 2021 Teil 1

Social Media ist heu­te gera­de aus dem All­tag von Jugend­li­chen nicht mehr weg­zu­den­ken. Aber den­noch fin­det man gera­de von Sei­ten regio­na­ler Anbie­ter immer wie­der Bei­spie­le dafür, wie die­se Medi­en nicht in ihrem vol­len Poten­zi­al genutzt werden.

[embed]https://youtu.be/N7E0jtPkvn4[/embed]

Der zwei­tei­li­ge Work­shop am 19. und am 26. Juni wird durch­ge­führt vom BDKJ DV Hil­des­heim mit den bei­den Video­pro­fis Andre­as Rode­mann und Gide­on Roth­mann aus Braunschweig.
Er rich­tet sich vor­ran­gig an Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne die in den Jugend­ver­bän­den aktiv sind und Social­Me­dia vor­an­brin­gen wollen.

In die­sem zwei­tä­gi­gen Social-Media-Semi­nar wird anhand zahl­rei­cher Pra­xis­bei­spie­le gezeigt, wie Social Media wie Face­book, Insta­gram und Tik­Tok gezielt und nach­hal­tig für Initia­ti­ven und Orga­ni­sa­tio­nen ein­ge­setzt wer­den kann.

Von der Pla­nung und Erstel­lung der Inhal­te bis hin zur erfolg­rei­chen Streu­ung und den posi­ti­ven Effek­ten für das eige­ne Mar­ke­ting wird alles detail­liert erklärt:

Ziel­grup­pe errei­chen: Nach unse­rem Semi­nar ist klar, wo man sei­ne Ziel­grup­pe in sozia­len Netz­wer­ken erreicht und sie zu Fans & Fol­lo­wern macht.
Face­book, Insta­gram, Tik­Tok: Die Teilnehmer*innen erhal­ten einen Über­blick über die wich­tigs­ten Social-Media-Platt­for­men und erfah­ren, wofür sie sich am bes­ten eignen.
Social-Media-Stra­te­gie: Anhand von erfolg­rei­chen Bei­spie­len wird ver­mit­telt, wie man eine eige­ne Social-Media-Stra­te­gie entwickelt.

Die Teil­nah­me an dem zwei­tei­li­gen Work­shop ist kos­ten­frei für Ver­ant­wort­li­che der Jugend­ver­bands­ar­beit im BDKJ Diö­ze­san­ver­band Hil­des­heim; die Anzahl an Teil­neh­men­den ist auf 20 Plät­ze begrenzt. Die Anmel­dung ver­pflich­tet zu Teil­nah­me an bei­den Work­shops an fol­gen­den Terminen:

19.06.2021 von 10–17 Uhr
26.06.2021 von 10–17 Uhr

Ver­an­stal­tet wird der Work­shop im Rah­men des Pro­jek­tes „Vir­tu­el­le Dis­kur­se – rea­le Kom­pe­ten­zen“ des BDKJ DV Hildesheim

Der Ver­an­stal­tungs­in­fo für den zwei­ten Ter­min ist unter https://www.bdkj-hildesheim.de/Veranstaltungen/ueberbelichtet-socialmedia-workshop-fuer-die-verbandsarbeit-juni-2021-teil‑2/ zu finden.

Juni 2021

26 Juni

10:00 – 17:00
Über­Be­lich­tet – Social­Me­dia Work­shop für die Ver­bands­ar­beit Juni 2021 Teil 2

Social Media ist heu­te gera­de aus dem All­tag von Jugend­li­chen nicht mehr weg­zu­den­ken. Aber den­noch fin­det man gera­de von Sei­ten regio­na­ler Anbie­ter immer wie­der Bei­spie­le dafür, wie die­se Medi­en nicht in ihrem vol­len Poten­zi­al genutzt werden.

[embed]https://youtu.be/N7E0jtPkvn4[/embed]

Der zwei­tei­li­ge Work­shop am 19. und am 26. Juni wird durch­ge­führt vom BDKJ DV Hil­des­heim mit den bei­den Video­pro­fis Andre­as Rode­mann und Gide­on Roth­mann aus Braunschweig.
Er rich­tet sich vor­ran­gig an Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne die in den Jugend­ver­bän­den aktiv sind und Social­Me­dia vor­an­brin­gen wollen.

In die­sem zwei­tä­gi­gen Social-Media-Semi­nar wird anhand zahl­rei­cher Pra­xis­bei­spie­le gezeigt, wie Social Media wie Face­book, Insta­gram und Tik­Tok gezielt und nach­hal­tig für Initia­ti­ven und Orga­ni­sa­tio­nen ein­ge­setzt wer­den kann.

Von der Pla­nung und Erstel­lung der Inhal­te bis hin zur erfolg­rei­chen Streu­ung und den posi­ti­ven Effek­ten für das eige­ne Mar­ke­ting wird alles detail­liert erklärt:

Ziel­grup­pe errei­chen: Nach unse­rem Semi­nar ist klar, wo man sei­ne Ziel­grup­pe in sozia­len Netz­wer­ken erreicht und sie zu Fans & Fol­lo­wern macht.
Face­book, Insta­gram, Tik­Tok: Die Teilnehmer*innen erhal­ten einen Über­blick über die wich­tigs­ten Social-Media-Platt­for­men und erfah­ren, wofür sie sich am bes­ten eignen.
Social-Media-Stra­te­gie: Anhand von erfolg­rei­chen Bei­spie­len wird ver­mit­telt, wie man eine eige­ne Social-Media-Stra­te­gie entwickelt.

Die Teil­nah­me an dem zwei­tei­li­gen Work­shop ist kos­ten­frei für Ver­ant­wort­li­che der Jugend­ver­bands­ar­beit im BDKJ Diö­ze­san­ver­band Hil­des­heim; die Anzahl an Teil­neh­men­den ist auf 20 Plät­ze begrenzt. Die Anmel­dung ver­pflich­tet zu Teil­nah­me an bei­den Work­shops an fol­gen­den Terminen:

19.06.2021 von 10–17 Uhr
26.06.2021 von 10–17 Uhr

Ver­an­stal­tet wird der Work­shop im Rah­men des Pro­jek­tes „Vir­tu­el­le Dis­kur­se – rea­le Kom­pe­ten­zen“ des BDKJ DV Hildesheim

Dies ist die Ankün­di­gung für den zwei­ten Teil des Work­shops. Die Anmel­dung & Buchung ist hier zu fin­den: https://www.bdkj-hildesheim.de/Veranstaltungen/ueberbelichtet-socialmedia-workshop-fuer-die-verbandsarbeit-juni-2021-teil‑1/